coaching
the next
generation

Auf ins Leben!

Was nun?

Der Vater ist Arzt, der Sohn wird es auch. Die Mutter ist Lehrerin, die Tochter wird es auch. Die Lebenswege der Kinder waren früher vorgezeichnet, verbindlich und ließen für eigene Ideen und Pläne wenig Platz. Heute ist die Gesellschaft durchlässiger, multikultureller, globaler. Jedem stehen theoretisch alle Wege offen. Die Vielfalt, die Freiheit und die Chancen machen es jedoch nicht leichter, sich zu orientieren.

Das Problem ist, die richtige Entscheidung zu treffen, die später Einkommen, sozialen und gesellschaftlichen Status, aber vor allem auch ein sinnerfülltes Leben bestimmt. Wie soll man bei der Vielzahl der Möglichkeiten den richtigen Weg für sich finden? Berufsorientierung beginnt idealerweise 1,5 Jahre vor dem Schulabschluss, damit genug Zeit bleibt für Information, Entscheidung und Planung."Coaching the next generation"  hilft, begleitet, unterstützt und berät bei diesem wichtigen Schritt – von A bis Z, von der Erkenntnis der eigenen Stärken und Fähigkeiten bis hin zur Erstellung des Ausbildungsplanes und dessen Umsetzung. 

NEU: Elternsorgen - Hilfestellung für Eltern beim Umgang mit dem Thema Berufsfindung der Kinder